Mark

SWEAR I AM NOT A MONSTER









SWEAR I AM NOT A MONSTER Ausstellungsansicht Details 2017


SWEAR I AM NOT A MONSTER / 2017, ortsspezifische Installation in einem PC-Pool, Maße variabel, 9-Kanal-Videoinstallation, 2-Kanal-Projektion, Mixed Media: Granitkies, Granitplatten, Abdeckplane, Granatapfel, Seil, Spanngurt

Liebe als eine der letzten transzendenten Erfahrungen in einer säkularisierten und individualisierten Gesellschaft wird oft mit einer Erzählung des Ausbruchs aus dem Alltäglichen in Verbindung gebracht. “Let’s fly away”, “Sail away with me” ... Metaphern wie diese deuten einen fernen, nahezu paradiesischen Ort gemeinsamer Entfaltung an. Das anarchische Moment des Verliebtseins erfährt simultan soziale Einhegung durch Heteronormativität und romantisches Ideal.



Ausstellungsansicht Detail 2017







Illustrationsvideo


Die Videoinstallation als Form eines zeitgenössischen Rituals - irgendwo zwischen digitaler Realität und romantischem Garten - lädt zur sinnlichen Reflexion über Kollektivität, Romantik, Serialität und das Verlangen nach unmittelbarer Begegnung ein.






SWEAR I AM NOT A MONSTER Ausstellungsansicht Details 2017
Mark
Philine Kuhn © 2019