Mark




Powerpoint of Art Filmstills

Powerpoint of Art / 2015, videobasierte Lectureperformance, HD 1080p,
+/- 15 min, Mixed Media


POWERPOINT OF ART ist eine videobasierte Lecture-Performance, welche anlässlich einer Prüfung in der Hochschule entstand. Sie war zum einen Protest gegen das Format der Prüfung und sollte dennoch ihren Zweck - das Bestehen dieser -  gewährleisten. Entstanden ist eine diskursive Auseinandersetzung über Kunstproduktion im gesellschaftlichen und persönlichen Kontext von Handlung und Möglichkeiten für Emanzipation.

Powerpoint of Art Filmstills



Beschreibung:
Die Besucher*innen kommen die Treppe zum Seminarraum hoch und werden von mir an der Tür empfangen. Nachdem alle eingetreten sind, schließe ich die Tür, gehe nach vorne und sage: „Guten Tag, ich bin Philine Kuhn. Willkommen zu meinem Hauptstudiumsabschluss! Ich möchte Ihnen einen Einblick in meine Kunst geben und werde nun etwas dazu sagen.“ Nachdem ich den Satz beendet habe, trete ich von der Bühne ab und mische mich unter die Besucher*innen im hinteren Teil des Raumes. Gleichzeitig geht der Film los und eine männliche Computerstimme hält in der Ich-Perspektive den Vortrag. Mit dem letzten Satz der Powerpoint Präsentation komme ich wieder vor und nehme Fragen entgegen.


Powerpoint of Art Filmstill
Mark
Philine Kuhn © 2019